chateau-chambord-1088272_1920.jpg

Campingplätze Centre-Val de Loire

Die Region Centre-Val de Loire entdecken

Die Region Centre Val de Loire ist für ihr außergewöhnliches historisches Erbe bekannt. Sie wurde im Jahr 2000 als Weltkulturerbe von der UNESCO erklärt und konzentriert eine große Anzahl von bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten, darunter die Schlösser der Loire. Entdecken Sie die 21 Schlösser der Vallée des Rois, Bauwerke, die während der französischen Renaissance errichtet wurden, wo sich die königliche Macht an den Ufern der Loire und ihrer Zuflüsse konzentriert hatte. Das Loire-Tal, das Land der Schlösser, besitzt ebenfalls ein natürliches, verblüffendes Erbe: außergewöhnliche Parks & Gärten, Naturschutzgebiete, Seen, Sümpfe… Lassen Sie sich von den grünen Grünflächen der Loire verführen.

Eine für ihr historisches und natürliches Erbe bekannte Region

Die Schlösser der Loire sind die Schmuckstücke des Loire-Tals. Geschichtsliebhaber werden die 21 außergewöhnlichen Schlösser schätzen, die ein Erbe der französischen Renaissance sind und die Region schmücken: Amboise, Blois, Angers, Saumur, Brézé… Sie werden von der architektonischen Schönheit der Sehenswürdigkeiten wie der Königlichen Abtei von Fontevraud bezaubert sein, die größte Klosteranlage Europas, wo Aliénor d’Aquitaine gelebt hat und die heute ein Ort der Gastronomie und der Kultur ist.

Das Loire-Tal besitzt außergewöhnliche Gärten und Parks. Unterschiedliche Blumen- und Pflanzenlandschaften werden Ihnen geboten. Eine romantische Atmosphäre geht von den Gärten von Plessis-Sasnières, von Roquelin, der Garenne-Lemot, der Pagode von Chanteloup oder auch von den Wegen der Rose in Doué-La-Fontaine aus. Entdecken Sie auch  die Gärten der Schlösser (Villandry, Rivau, Valmer, Chamerolles…) mit ihren Parks im französischen oder englischen Stil, Gemüsegärten, Wälder, Weinbergen und alte Rosensorten. Sie werden in eine Atmosphäre eintauchen, die einem Märchen würdig ist.
Die Grünanlagen der Loire sind verschiedenartig und laden Sie ein, im Laufe der Jahreszeiten schöne botanische Entdeckungen zu machen. Der Parc Floral  de la Source in Orléans, Terra Botanica, der orientalische Park von Maulévrier und das Arboretum der Grandes Bruyères (Heidelandschaften) nehmen Sie in ungewöhnliche und bunte Landschaften mit.
Die Region Centre Val de Loire besitzt eine bemerkenswerte Naturumgebung, mehrere Naturschutzgebiete, die in der Region verteilt sind, wie die Réserve Nationale de Saint-Mesmin in Orléans, die über mehr als 500 Pflanzenarten verfügt. Entdecken Sie in 500 Meter vom 5-Sterne Camping Sandaya Château des Marais die Réserve nationale de chasse et de faune sauvage (nationales Jagdschutzgebiet und Wildtiergehege) von 800 Hektar, dem größten geschlossenen Waldpark Europas. Sie beherbergt zahlreiche repräsentative Tiere der Sologne (Wildschweine, Hirsche…). 

Hinsichtlich der Gastronomie werden der Trüffel, die Rillons & Rillettes von Tours, der Crottin von Chavignol (kleiner Ziegenkäse), die Weine aus Chinon AOC und die anderen Käsesorten ihren Gaumen während Ihres Aufenthalts erfreuen. Genießen Sie in der Familie oder unter Freunden die Küche der Region am Ufer der Loire in den Restaurants mit den Gütesiegeln „Touraine Gourmande”, „Cuisine en Loir-et-Cher” oder „Restaurateurs de France”. Während der Sommerzeit werden „Guinguettes“ organisiert. Musik und örtliche Speisen stehen auf dem Programm Ihrer Ferien im Loire-Tal. Profitieren Sie von einer gastronomischen Spazierfahrt mit dem Fahrrad, um die verschiedenen Märkte, Weinkeller von Saumurois und die Lebenskunst der Region zu entdecken. 

Das Loire-Tal ist ebenfalls reich an Kultur. Konzerte, Festivals, Tanz, Musik und Festlichkeiten animieren die Vallée des Rois. Die Stadt Tours empfängt jeden Sommer das American Tours Festival, ein musikalische Event, das einlädt, in die amerikanische Kultur einzutauchen: Rock & Roll, Vintage, Country, Western, Rodeo, etc. 
Die Domaine de Chaumont empfängt jedes Jahr das Festival International des Jardins, wo Sie Gelegenheit haben, die neuesten zeitgenössischen Kreationen in dem Bereich der Gärten und Landschaften zu entdecken. Während der Sommerzeit ist die Domäne abends geöffnet und bietet nächtliche Animationen: Musik, Spaziergänge in den Gärten, Ton- und Lichtprojektionen...