Option Freiheit: eine 100%ig flexible Stornierung* Nähere Informationen

Sandaya und Apprentis d'Auteuil

Sandaya unterstützt Apprentis d'Auteuil

Seit 2020 engagiert sich Sandaya an der Seite von Apprentis d'Auteuil für junge Menschen und Familien in widrigen Lebensumständen, um gemeinsam Lösungen für diese gefährdeten Gruppen zu finden.

Dieses Engagement zeigt sich in:

  • Der Integration junger Menschen durch eine Ausbildung in den Campings Sandaya.
  • Der Unterstützung eines durch die Apprentis d‘Auteuil entwickelten Programms, das auf die sozio-professionelle Integration der am stärksten benachteiligten Jugendlichen durch eine Lehre abzielt.:
    • mittels Sponsoring, Testimonials, Präsentationen der verschiedenen Berufe der Freilufthotellerie usw., die von Sandaya-Mitarbeitern durchgeführt werden.
    • mittels finanzieller Hilfen (Überweisung der Ausbildungsabgabe).
  • Der Möglichkeit für Familien, die von Apprentis d'Auteuil betreut werden und nicht immer die Möglichkeit haben, in Urlaub zu fahren, von Aufenthalten in Campings Sandaya zu profitieren.

Die Apprentis d’Auteuil: was verbirgt sich dahinter?

Als gemeinnützig anerkannte Stiftung engagieren sich die Apprentis d'Auteuil seit mehr als 150 Jahren für sozial besonders benachteiligte Jugendliche und Familien.

Schutz der Kinder, Unterstützung der Eltern in ihrer Rolle als Erziehende, innovative Ideen für junge Menschen, die sich von ihren Familien trennen oder die Schule abbrechen, um zu ihrer erfolgreichen sozialen und beruflichen Eingliederung in die Gesellschaft beizutragen, dies sind die Hauptaufgaben der Stiftung Apprentis d'Auteuil.

Der Ansatz der Stiftung beruht auf einer persönlichen Betreuung, die den Weg jedes Einzelnen respektiert und auf Wohlwollen und Vertrauen basiert. 

Apprentis-auteuil_LOGO.jpg

Ihre Aktionen

Die Stiftung Apprentis d'Auteuil setzt sich direkt vor Ort ein und verfügt über mehr als 240 Einrichtungen und Hilfsangebote in ganz Frankreich:

  • Kinderschutz: Der Kinderschutzauftrag betrifft alle von der Kinderfürsorge vermittelten Kinder und Jugendlichen im Alter von 0 bis 18 Jahren.
  • Erziehung, Schulbildung und der Kampf gegen den Schulabbruch: Eine angepasste Pädagogik in Verbindung mit einer individuell zugeschnittenen, pädagogischen Betreuung ist für Jugendliche mit Lern- oder Verhaltensschwierigkeiten der Schlüssel zu einer erfolgreichen Schulbildung.
  • Soziale und berufliche Eingliederung: Programme, die es jungen Menschen ermöglichen, einen ersten Schritt in Richtung Autonomie und Erwachsenenleben zu tun. Die Stiftung Apprentis d'Auteuil entwickelt Sozialwohnungen, Wohnheime für junge Arbeitnehmer, gemeinsam mit Unternehmen konzipierte Ausbildungskurse und Programme zur Unterstützung von Unternehmen.
  • Betreuung von Familien: Unterstützung, die es den verwundbarsten Familien ermöglicht, das Vertrauen in ihre erzieherischen Fähigkeiten wiederzugewinnen und Verbindungen zwischen ihnen zu knüpfen.