RESERVIERUNGEN UND ZAHLUNGEN

Reservierungen können telefonisch, schriftlich oder online über die Website www.sandaya.de erfolgen. Bei jeder Reservierung werden folgende Beträge sofort fällig:

  • die Anzahlung, die 30 % des Gesamtpreises der Miete und der eventuellen Zusatzleistungen entspricht.

DER RESTBETRAG ist 30 Tage vor Anreisedatum fällig. Bei verspäteter Anreise bzw. vorzeitiger Abreise werden keinerlei Ermäßigungen gewährt.

Wir weisen Sie darauf hin, dass gemäß Artikel L.121-21-8 des französischen Verbrauchergesetzbuches für Beherbergungsdienstleistungen, die zu einem festgelegten Datum oder in einem festgelegten Zeitraum zu erbringen sind, kein 14-tägiges Widerrufsrecht gilt.

TARIFE

Bei den auf unserer Website www.sandaya.de veröffentlichten Tarifen oder Informationen handelt es sich um Grundpreise, in denen keinerlei Wahlleistungen enthalten sind (Texte und Fotos sind unverbindlich). Der bei der Reservierung vereinbarte Preis versteht sich inklusive der zum Reservierungszeitpunkt gültigen Mehrwertsteuer. Änderungen des Vertragspreises sind innerhalb des gesetzlich Zulässigen möglich, wenn der gesetzlich festgelegte Mehrwertsteuersatz zwischen dem Reservierungsdatum und dem Datum der Restzahlung ändert.

Sandaya wendet eine dynamische Preisgestaltung an. Aus diesem Grund können die Preise während der Saison sowohl nach oben als auch nach unten variieren.

Für bereits teilweise oder vollständig bezahlte Reservierungen können keine „Partner-“ Vorteile und Sonderangebote geltend gemacht werden.

KURTAXE

Die Kurtaxe wird auf der Rechnung deutlich angegeben. Die Kurtaxe variiert je nach Gemeinde und Land. Die Kurtaxe wird von der Gemeinde erhoben und kann um eine zusätzliche Departementsteuer erhöht werden.

Die Kosten für die Kurtaxe können im Laufe des Jahres steigen oder fallen und sich so auch auf den Gesamtpreis des Aufenthalts auswirken.

KAUTION

Für einen Aufenthalt in einer Mietunterkunft, zur Vereinfachung Ihrer Ankunft wird 10 Tage vor Beginn Ihres Aufenthaltes per E-Mail die Hinterlegung einer Kaution von Ihnen erbeten. Diese muss online über die Plattform unseres Partners SWIKLY durchgeführt werden. Die Hinterlegung erfolgt durch eine einfache Vorabautorisierung auf Ihrer Bankkarte, die Kaution wird also nicht von Ihrem Konto abgebucht. Die Höhe der hinterlegten Kaution beträgt 200 € für PREMIUM-Mietunterkünfte bzw. 290 €, einschließlich einer Reinigungskaution von 90 €, für andere Mietunterkünfte. 

Für Aufenthalte auf Stellplätzen kann eine Kaution für die Anmietung eines Kühlschranks oder für einen PREMIUM-Stellplatz erbeten werden, die dann als Garantie für den Fall einer Beschädigung der Sanitäranlagen oder Geräte fungiert, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden.

Der Gesamtbetrag der Kaution wird Ihnen spätestens 3 Tage nach Ihrer Abreise, wenn die Unterkunft sauber hinterlassen wird, abzüglich eventueller Entschädigungen für verursachte Schäden, unbezahlte Leistungen, Verlust der bei der Ankunft übergebenen Schlüssel zurückerstattet.

IMPFPASS

Ab dem 14. März 2022 und gemäß den Regierungsbeschlüssen ist der Impfpass auf unseren Campingplätzen in Frankreich nicht mehr verpflichtend.

Bei einem Aufenthalt auf einem Campingplatz in Spanien ist die Vorlage des Impfpasses nicht erforderlich. Allerdings ist für jede Einreise in das spanische Hoheitsgebiet ein gültiger Gesundheitspass erforderlich. 

Wenn Sie einen Aufenthalt in einem Camping in Belgien planen, sollten Sie sich am besten hier die neuesten Informationen einsehen. 

Wenn Sie einen Aufenthalt in einem Camping in Italien planen, ist der Impfpass für alle Personen ab 16 Jahren Pflicht. Für Minderjährige zwischen 12 und 15 Jahren ist weiterhin der Gesundheitspass gültig und verpflichtend. Es ist daher zwingend erforderlich, dass Sie bei Ihrer Ankunft auf dem Campingplatz einen gültigen Pass vorweisen können. Für Kinder unter 12 Jahren wird zum gegenwärtigen Zeitpunkt kein Pass verlangt.

Wenn Sie einen Aufenthalt in einem Camping in Kroatien planen, wird der Gesundheitspass nur für den Grenzübertritt verlangt.

AUFNAHMEKAPAZITÄTEN

Jede Mietunterkunft ist für eine bestimmte Anzahl Gäste ausgelegt. Sie darf in keinem Fall mit einer höheren Anzahl Personen (einschließlich Kinder und Babys) belegt werden. Sollte dies dennoch geschehen, ist der Campingplatzverantwortlicher befugt, jeder zusätzlichen Person den Zutritt zu verweigern.

Minderjährige sind nur in Begleitung ihrer Eltern oder gesetzlichen Vertreter zugelassen.

MERKMALE DER MIETUNTERKÜNFTE

Die Pläne und Fotos der Unterkünfte dienen lediglich zur Veranschaulichung. Die Anordnung und die Merkmale der Räume können von einem Modell zum anderen variieren.

Wir empfehlen, auf der Website www.sandaya.de die Seite des jeweiligen Campingplatzes anzuklicken und unter den Rubriken „Unsere Mietunterkünfte“ und „Unsere Stellplätze“ die schriftlichen Ausstattungsbeschreibungen zu konsultieren, um die genaue Zusammenstellung jedes Mietobjekts zu erfahren.

AN- UND ABREISE

  • Die Mobilheime stehen Ihnen am Anreisetag ab 16 Uhr zur Verfügung und müssen am Abreisetag vor 10 Uhr geräumt sein. 
  • Für die Aufenthalte zum „Weekend“-Tarif ist die Anreise erfolgt ab 12 Uhr und die Abreise vor 14 Uhr (außer im Juli/August).
  • Die Stellplätze stehen Ihnen am Anreisetag ab 15 Uhr zur Verfügung und müssen am Abreisetag vor 11 Uhr geräumt sein.
  • Partner-Campingplätze ausgenommen.

Jedes Cottage ist mit sämtlichem Küchenmaterial und Besteck sowie mit Bettzeug (mit Ausnahme von Bettwäsche und Handtüchern) ausgestattet. Bei Ihrer Ankunft erhalten Sie eine Aufstellung des Inventars. Der Mieter muss sie überprüfen und am selben Tag jegliche Unregelmäßigkeit melden.

Jegliche Reklamation in Bezug auf die Sauberkeit oder den Allgemeinzustand des Mietobjekts muss spätestens 24 Stunden nach der Anreise gemeldet werden, damit der Missstand behoben werden kann. Nach Ablauf der 24 Stunden ist eine Reklamation nicht mehr zulässig.

Jeder Campinggast hat die an der Rezeption ausgehängte Campingplatzordnung einzuhalten. Er haftet für die Störungen, die von Personen ausgehen, die gemeinsam mit ihm das Mietobjekt belegen. Die Nichteinhaltung der Platzordnung kann für den jeweiligen Campinggast den Platzverweis zur Folge haben.

HAUSTIERE

Haustiere werden auf den meisten unserer Campingplätze akzeptiert - mit Ausnahme der Kategorie 1 und 2, vorausgesetzt es können gültige Impfnachweise Hunden. Darüber hinaus wird eine Zusatzpauschale bei der Reservierung fällig. Informationen in Bezug auf Haustiere sind verfügbar und direkt bei dem Campingplatz Ihrer Wahl einzuholen.

ÄNDERUNG, UNTERBRECHUNG UND STORNIERUNG DES AUFENTHALTS

Bei der Reservierung ist es möglich, die Option Freiheit zu buchen, um von flexiblen Bedingungen zur Stornierung und Änderung des Aufenthalts zu profitieren.

Änderung Ihrer Reservierung

Wenn Sie nicht die Option Freiheit gebucht haben, können Sie Ihre Reservierung, sofern diese bestätigt wurde, nicht mehr ändern.

Wenn Sie die Option Freiheit gebucht haben, können Sie Ihren Aufenthalt gemäß folgenden Bedingungen ändern:

  • Bis zu 14 Tage vor der Anreise kann der Aufenthalt kostenlos geändert werden, wenn er innerhalb der laufenden Saison stattfindet.
  • Der Aufenthalt kann auf einen neuen Zeitraum (innerhalb der gleichen Saison) verschoben und/oder auf einen neuen Camping der Sandaya Gruppe verlegt werden, ausgenommen sind die Partner-Campings Baia Holiday. Der Aufenthalt kann nicht auf die nächste Saison verschoben werden.
  • Alle preislichen Unterschiede im Moment der Änderung zwischen dem alten und dem neuen Aufenthalt sind vom Kunden zu tragen. Wenn der neue Aufenthalt kostengünstiger ist als der alte, wird dieser Unterschied in keinem Fall erstattet.
  • Ab 13 Tagen vor der Anreise und für jeden begonnenen Aufenthalt kann der Aufenthalt nicht mehr geändert werden.

Falls Sie die Dauer Ihres Aufenthalts verlängern möchten, erfüllen wir dies gerne gemäß den Verfügbarkeiten und gemäß den geltenden Preisen.

Falls Sie Ihren Aufenthalt verkürzen möchten, gilt dies als teilweise Stornierung und unterliegt somit den Modalitäten für eine Stornierung und Unterbrechung von Aufenthalten.

Bei sämtlichen Anfragen bezüglich einer Änderung Ihres Aufenthalts wenden Sie sich bitte an den Camping, in dem Sie reserviert haben, oder beantragen Sie die Änderung Ihrer Reservierung über Ihren Bereich Mein Konto – My Sandaya.

Die Fristen werden ab dem Tag des Eingangs der Änderungsanfrage berechnet.

Stornierung Ihrer Reservierung

Bei sämtlichen Anfragen bezüglich einer Stornierung Ihres Aufenthalts wenden Sie sich bitte an den Camping, in dem Sie reserviert haben, oder beantragen Sie die Stornierung Ihrer Reservierung über Ihren Bereich Mein Konto – My Sandaya.

Wir möchten daran erinnern, dass in Anwendung der Verfügungen des Artikels L221-28 ff. des französischen Verbraucherschutzgesetzes keine der von Sandaya angebotenen Leistungen dem Widerrufsrecht unterliegt. Dementsprechend zieht jede vom Kunden herrührende Stornierung, die nach der Reservierung und vor der Abreise erfolgt, Folgendes nach sich:

  • Bei einer Stornierung, die bis zu 30 Tage vor dem vorgesehenen Anreisedatum vonstattengeht, behält Sandaya die durch den Kunden geleistete Anzahlung ein;
  • Bei einer Stornierung, die ab 29 Tagen vor dem vorgesehenen Anreisedatum vonstattengeht, ist der Kunde verpflichtet, den vollständigen Preis des Aufenthalts zu begleichen.

Wenn Sie die Option Freiheit gebucht haben, profitieren Sie von flexiblen Bedingungen zur Stornierung des Aufenthalts:

  • Bis 30 Tage vor der Anreise kann der Aufenthalt kostenlos storniert werden und die gezahlten Beträge werden vollständig erstattet (abzüglich des Betrags für die Option Freiheit).
  • Ab 29 Tagen und bis zu 14 Tage vor der Anreise kann der Aufenthalt storniert werden, wobei eine fixe Stornogebühr von 90 € anfällt. Nur die zum Zeitpunkt der Stornierungsanfrage gezahlten Beträge werden erstattet, abzüglich der Stornogebühr und des Betrags für die Option Freiheit.
  • Ab 13 Tagen vor der Anreise und für jeden begonnenen Aufenthalt kann keine Erstattung mehr erfolgen.
  • Wenn die Zahlung ganz oder teilweise mit einem Gutschein erfolgt ist,kann der erstattete Betrag keinesfalls diesen Gutschein betreffen. Letzterer kann jedoch auf Antrag 18 Monate nach seiner Ausstellung erstattet oder für eine spätere Reservierung verwendet werden.

Die Fristen werden ab dem Tag des Eingangs der Stornierungsanfrage berechnet. 

COVID-19 – Besondere Bedingungen für die Erstattung:

Sollten Sie oder einer der Teilnehmer des Aufenthaltes sich in einer der folgenden Situationen im Zusammenhang mit COVID-19 befinden, wird Ihnen der Betrag Ihrer Reservierung erstattet (unabhängig davon, ob Sie die Option Freiheit abgeschlossen haben oder nicht):

  • Sie sind in einer Lockdown-Zone, so dass es Ihnen unmöglich ist, zum Campingplatz zu fahren, oder die Grenze ist geschlossen;
  • Der Campingplatz befindet sich in einer Lockdown-Zone oder wurde aufgrund einer Anordnung der Regierung geschlossen;
  • Eine Person, die am Aufenthalt teilnehmen soll, wurde positiv auf COVID-19 getestet (Nachweis ist vorzulegen).
  • Das Fehlen Ihres Pass Sanitaire (Gesundheitspass) stellt keinen Grund für eine Erstattung dar.

Damit Ihr Aufenthalt erstattet werden kann, bitten wir Sie, uns Ihre Stornierungsanfrage spätestens am Tag vor dem Beginn Ihres Aufenthaltes zukommen zu lassen. Wenn wir an diesem Datum keine Nachricht von Ihnen erhalten, gilt der Aufenthalt als bestätigt und die Beträge bleiben fällig.

Zur Erinnerung: Wenn die Zahlung ganz oder teilweise mit einem Gutschein erfolgt ist, kann der erstattete Betrag keinesfalls diesen Gutschein betreffen. Letzterer kann jedoch auf Antrag 18 Monate nach seiner Ausstellung erstattet oder für eine spätere Reservierung verwendet werden.

Nicht genutzte Leistungen

Ein durch den Gast unterbrochener oder verkürzter Aufenthalt (verspätete Anreise, vorzeitige Abreise) wird in keinem Fall erstattet.

FORMALITÄTEN BEI AUSLANDSAUFENTHALTEN

Für Auslandsaufenthalte muss jeder Kunde entsprechend des Bestimmungsortes über einen gültigen Ausweis oder Pass und/oder ein gültiges Visum verfügen. Wir empfehlen Ihnen somit vor Ihrer Abreise für alle Mitreisenden deren Gültigkeit sowie Ihre Versicherungen zu überprüfen.

HAFTUNG

Die Gesellschaft kann nicht haftbar gemacht werden für die Verbreitung durch ihre Partner oder durch jeglichen Dritten von Fotografien deren Rechte letztere behaupten zu haben, von falschen oder irreführenden Informationen, die eventuell in den Katalogen oder auf den Websites der Partner angegeben sind, insbesondere in Bezug auf Präsentationsfotos, Beschreibungen, Aktivitäten, Freizeitangebote, Dienstleistungen und Öffnungszeiten.

„Sandaya übernimmt keinerlei Haftung für Diebstahl, Brand, Unwetter, Beschädigungen an Gütern oder Fahrzeugen... Es übernimmt auch keinerlei Haftung für Unfälle, die unter die Haftpflicht des jeweiligen Campinggastes oder eines anderen Campinggastes fallen.“

STREITFALL

Unseren Kundendienst kontaktieren 

Sollten Sie trotz unseres Bestrebens, Sie vollumfänglich zufriedenzustellen, während Ihres Aufenthalts auf einem unserer Campingplätze eine Beschwerde haben, bitten wir Sie, sofort die für den Empfang zuständige Person vor Ort darüber zu informieren. Sie wird sich bemühen, Ihnen eine Antwort zu geben. 

Bei Streitfällen, die nicht vor Ort gelöst werden können, bitten wir Sie, sich über unser Kontaktformular an unseren Kundendienst zu wenden. Unsere Mitarbeiter werden Ihre Beschwerde dann so schnell wie möglich bearbeiten.

Einen Ombudsmann kontaktieren 

Bei Streitfällen, die nicht von unserem Kundendienst gelöst werden können, hat jeder Campinggast die Möglichkeit, innerhalb von maximal einem Jahr einen Verbraucher-Ombudsmann einzuschalten. 

Die Kontaktdaten des Ombudsmannes, der vom Kunden eingeschaltet werden kann, sind:

SAS MEDIATION

Falls es nicht gelingt, den Rechtsstreit beizulegen, kann der Verbraucher gemäß Artikel R631-3 des französischen Verbraucherschutzgesetzes entweder eines der gemäß der französischen Zivilprozessordnung örtlich zuständigen Gerichte anrufen oder das Gericht an dem Ort, an dem er im Moment des Vertragsabschlusses seinen Wohnsitz hatte oder an dem der Schaden eintrat.

BILDRECHTE

Mit der Annahme der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen erlaubt der Kunde der Gesellschaft Sandaya ausdrücklich, während seines Aufenthalts kostenlos Foto- und Filmaufnahmen von ihm zu machen und die Fotos, Videos und Tonaufnahmen in allen Medien einzusetzen und dies für eine Dauer von 5 Jahren. Diese Genehmigung gilt ebenfalls für alle Personen die das Mietobjekt gemeinsam mit dem Kunden belegen. Sie dient dazu, die inländische und internationale Bewerbung der Sandaya-Campingplätze auf Internetseiten, in Broschüren, auf Facebook, Instagram, ihren Werbepräsentationen oder in Reiseführern zu gewährleisten.

DATENVERARBEITUNG UND DATENSCHUTZ

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des französischen Gesetzes vom 6. Januar 1978 zur EDV und zum Datenschutz („Informatique, aux fichiers et aux libertés“) in abgeänderter Fassung wurde eine Erklärung zu der von der Website ausgehenden automatischen Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Commission nationale de l'informatique et des libertés (Cnil, französische Aufsichtsbehörde für Informatik und Freiheiten) hinterlegt. Die Cnil hat eine entsprechende Empfangsbescheinigung mit der Nummer 1691887 ausgestellt.

Der Nutzer wird in Übereinstimmung mit Artikel 32 des französischen Gesetzes vom 6. Januar 1978 zur EDV und zum Datenschutz in abgeänderter Fassung insbesondere davon in Kenntnis gesetzt, dass die Informationen, die der Nutzer über die auf der Website vorhandenen Vordrucke mitteilt, zur Bearbeitung seiner Anträge benötigt werden und für den Websitebetreiber bestimmt sind, der für die Datenverarbeitung zu administrativen und geschäftlichen Zwecken verantwortlich ist.

Der Nutzer wird davon in Kenntnis gesetzt, dass er das Recht hat, die ihn betreffenden Daten einzusehen und zu korrigieren, indem er einen schriftlichen Antrag an den Websitebetreiber stellt und zwar an die folgende Adresse:

SAS SANDAYA
531 avenue Georges Frêche
34 830 CLAPIERS
SIRET-Nr.: 524 027 455 00020

Die vorliegenden Bedingungen gelten für alle Sandaya-Campingplätze.

VERSCHIEDENES

IN DEN BADEANLAGEN sind ausschließlich erlaubt: Badehosen und Badeboxer, Bikinis und Badeanzüge. Jegliche andere Kleidungsstücke sind verboten.

Das ständige Tragen des ARMBANDS ist Pflicht. Es gewährt den Zugang zu internen Animationen und zu den Schwimmbädern, es trägt zur besseren Kontrolle an den Ein- und Ausgängen des Campingplatzes bei.