-20%* & kostenlose Option Freiheit vor 31.12. Nähere Informationen

10 Delikatessen aus der Bretagne, die Sie unbedingt probieren sollten!

Wenn man an die Bretagne denkt, kommen einem als erstes ihre typischen kleinen Dörfchen direkt am Wasser, die Blautöne des Meers, die im Kontrast zum Grün der Pflanzenwelt stehen, die typische Lebensart und natürlich die bretonische Küche in den Sinn! Letztere begeistert die Geschmacksknospen bis weit über die französischen Grenzen hinaus. Hier ein kleiner Überblick über die süßen und herzhaften bretonischen Spezialitäten, die es (wieder) zu entdecken gilt! 

1. Galettes aus Buchweizenmehl

Die berühmten, untrennbar mit der Bretagne verbundenen Galettes aus Buchweizenmehl erfreuen den Gaumen kleiner und großer Gourmets. Sie sind eine vollwertige Mahlzeit und jeder kann dabei seine Lieblingsbeläge auswählen (Käse, Ei, Schinken oder die berühmte Wurst Andouille de Guémené). Und als Dessert? Da gibt es wieder Crêpes, aber diesmal aus Weizenmehl und garniert mit Salzkaramell, Äpfeln oder einfach mit Zucker. Am besten schmeckt das Ganze in einer ECHTEN bretonischen Crêperie, wo Sie noch intensivere Aromen und mehr Authentizität erleben!

2. Kouign-Amann

Eine mehr als reichliche Menge gesalzener Butter (immer!), viel Zucker und dazu mehrfach gefalteter Brotteig: Das sind einige der Geheimnisse bei der Herstellung dieses Klassikers der bretonischen Küche, von dem Sie nicht genug bekommen werden. Köstlich, knusprig und zart schmelzend – dieser süße Leckerbissen kann den ganzen Tag über genossen werden!  

3. Far breton

Der Far breton ist mindestens so typisch für die Bretagne wie die Phare breton (Leuchttürme) an ihrer Küste. Diese herrliche Köstlichkeit erinnert ein wenig an einen Flan und verdankt ihren besonderen Geschmack der gesalzenen Butter und einem Spritzer Rum. Gut zu wissen: Es gibt den Far breton in seiner Originalversion oder mit Früchten.  

4. Sablé breton

Feinschmecker und Leckermäuler kennen vielleicht schon den Palet Breton, diesen köstlichen kleinen, knusprigen und mürben Kuchen. Entdecken Sie auch seinen großen Bruder: den an seinem Kreuzmuster erkennbaren Sablé breton! Es werden die gleichen Zutaten verwendet: Zucker, Mehl, Eier und natürlich die gesalzene Butter, die in der Bretagne nie fehlen darf. Ihre ganze Familie wird diese Leckereien lieben und gar nicht genug davon bekommen können. Und noch besser sind sie, wenn sie frisch aus dem Ofen der Bäckerei kommen. Mmmmh, köstlich!

5. Karamell mit gesalzener Butter

Wenn es ein typisches Produkt für die bretonische Küche gibt, ist es dieses! Es ist überall zu finden und kann in allen Formen probiert werden: zum Löffeln, auf dem Brot, in einem Crêpe oder in Form von Bonbons und Süßigkeiten. Und das Beste ist, dass jedes bretonische Dorf ein eigenes Rezept hat. So ist jede Verkostung einzigartig, aber auf den herrlichen Genuss und die unvergleichliche Cremigkeit, die durch einen Hauch gesalzener Butter entsteht, kann man sich immer verlassen. 

6. Cotriade

Jede Region hat ihre typische Fischsuppe: in Marseille die Bouillabaisse und in der Bretagne die Cotriade! Diese bretonische Version der Fischsuppe enthält Gewürze und Gemüse und wird mit Croutons serviert. Ein wohltuendes Gericht, das die Produkte aus dem bretonischen Meer perfekt in Szene setzt. Lassen Sie es sich auf keinen Fall entgehen!

7. Kig-ha-Farz

Auch wenn der Name kompliziert auszusprechen ist, lässt sich dieses traditionelle Gericht problemlos genießen. Der Name dieses „bretonischen Eintopfs“ bedeutet wörtlich „Fleisch und Far“. Das Gericht steckt voller Geschmack … und voller Kalorien! Es besteht aus einem Teig aus Buchweizenmehl, der in einem Tuch eingeschlagen mehrere Stunden lang in Brühe gekocht wird. Dazu kommen gepökelte Schweinshaxe, Rindfleisch und Gemüse. Verfeinert wird das vollwertige Gericht mit einer als „Lipig“ bezeichneten Soße aus Butter (natürlich, immer) und Schalotten.  Zu Tisch!

8. Erdbeeren aus Plougastel

Das Klima in der Bretagne ist besonders günstig für den Anbau dieser Früchte – ob süß oder säuerlich. Im Herzen des sogenannten „goldenen Gürtels“ der Bretagne wird nicht nur eine, sondern mehrere Erdbeersorten angebaut. Aufgrund ihres hervorragenden Geschmacks und ihres saftigen Fruchtfleischs wurden sie immer beliebter und sind inzwischen der Star an Marktständen und in Sternerestaurants. Und jedes Jahr im Juni steht die Erdbeere absolut im Mittelpunkt: Ihr zu Ehren wird dann ein ganzes Fest gefeiert – die perfekte Gelegenheit, diese rubinroten Köstlichkeiten zu probieren!

9. Cidre und Lambig

Was gibt es Besseres zu einem Crêpe, einem Far oder einem Kouign-Amann als ein schön kühles und prickelndes Glas Cidre? Egal ob trocken oder lieblich, dieses bernsteinfarbene Getränk ist der perfekte Begleiter und ein echtes Muss, wenn Sie die Köstlichkeiten der Bretagne probieren. Und wenn er dann noch biologisch und handwerklich hergestellt ist, umso besser! Nach dem Destillieren entsteht daraus „Lambig“, ein hochprozentiges Getränk, das typisch für die Bretagne ist. Es sollte natürlich in Maßen genossen werden. 

10. Chouchen

Wir schließen unseren kleinen Überblick über die kulinarischen Spezialitäten mit einem anderen Highlight der bretonischen Küche ab: dem Chouchen. Dieses keltische Getränk wird durch Fermentation einer Mischung aus Wasser und Honig hergestellt, die mit Apfelhefe versetzt ist. Es stellt den perfekten süßen Abschluss Ihrer Degustation der bretonischen Spezialitäten dar. Prost!

Lassen Sie sich inspirieren ...

Bénodet | Bretagne
Verfügbar vom bis zum
Verfügbar zu anderen Zeiträumen
Reservierung nicht verfügbar
Camping in diesen Zeiträumen geschlossen
Eröffnung der Reservierungsphase demnächst
Schon ab
für Nacht für Nächte
kostenlose Übernachtung(en)
Clohars-Carnoët | Bretagne
Verfügbar vom bis zum
Verfügbar zu anderen Zeiträumen
Reservierung nicht verfügbar
Camping in diesen Zeiträumen geschlossen
Eröffnung der Reservierungsphase demnächst
Schon ab
für Nacht für Nächte
kostenlose Übernachtung(en)
Névez | Bretagne
Verfügbar vom bis zum
Verfügbar zu anderen Zeiträumen
Reservierung nicht verfügbar
Camping in diesen Zeiträumen geschlossen
Eröffnung der Reservierungsphase demnächst
Schon ab
für Nacht für Nächte
kostenlose Übernachtung(en)
Assérac | Pays de la Loire
Verfügbar vom bis zum
Verfügbar zu anderen Zeiträumen
Reservierung nicht verfügbar
Camping in diesen Zeiträumen geschlossen
Eröffnung der Reservierungsphase demnächst
Schon ab
für Nacht für Nächte
kostenlose Übernachtung(en)
Perros-Guirec | Bretagne
Verfügbar vom bis zum
Verfügbar zu anderen Zeiträumen
Reservierung nicht verfügbar
Camping in diesen Zeiträumen geschlossen
Eröffnung der Reservierungsphase demnächst
Schon ab
für Nacht für Nächte
kostenlose Übernachtung(en)
Ein Fehler ist aufgetreten
Lust auf einen Tapetenwechsel? Finden Sie Ihre Inspiration auf den Campings Sandaya!