Camping Pont du Gard : Reservieren Sie Ihren Aufenthalt

Der Pont du Gard, das ideale Reiseziel für Ihre Ferien!

Der zwischen Uzès, Nîmes und Avignon gelegene Pont du Gard ist das meistbesuchte antike Monument Frankreichs. Und das aus gutem Grund: Die bautechnischen Meisterleistungen, die die Römer bei der Konstruktion dieses großartigen Werks einsetzten, kann man nur zutiefst bewundern. Die Zahlen machen richtig schwindelig: 48 Meter hoch, eine dreifache Reihe übereinander liegender Arkaden und mehr als ein Jahrzehnt Bauzeit. Seit ihrer Renovierung hat die Stätte ihre urtümliche Seite zurückerhalten, was diesem magischen Ort zusätzlichen Reiz verleiht. 

Um diese und viele andere Orte, die das Gard zu bieten hat, zu besuchen, ist Ihr Camping Sandaya der ideale Ausgangspunkt. Voll ausgestattetes Mobilheim, Badebereich, kostenlose Kinderclubs: Damit stehen Ihre Ferien im Gard mit der Familie oder mit Freunden unter den besten Vorzeichen!

Den Pont du Gard mit der ganzen Familie entdecken

Ein Ausflug mit der Familie zum Pont du Gard bietet die Gelegenheit, ihn in all seinen Facetten (oder zumindest fast) zu entdecken. Im Wandel der Jahrhunderte kann er zunächst im Ludo-Bereich erkundet werden, der Nachwuchs-Historikern vorbehalten ist. Dort werden vielfältige Freizeitaktivitäten angeboten, bei denen Lernen richtig Spaß macht. 

Anschließend werden Sie und Ihre kleinen Camper ihn vom Wasser aus entdecken können, bei einer Runde Badespaß im Fluss am Fuße der Brücke. Im Wasser planschen und dabei ein von der Unesco unter Schutz gestelltes Monument im Hintergrund bewundern – das passiert nicht alle Tage! Eine Kajaktour rundet diesen wunderschönen Tag, an dem Sie garantiert aus dem Staunen kaum herauskommen, perfekt ab.  

Den Pont du Gard zu zweit entdecken

Hand in Hand verspricht der Besuch des Pont du Gard eine romantische Angelegenheit zu werden. Momente zu zweit in einer so bezaubernden Umgebung genießen – darauf dürfen Sie nicht verzichten! Ihr Tagesprogramm beginnt mit dem Besuch des Museums. Anhand von maßstabsgetreuen Reproduktionen und virtuellen Umgebungen tauchen Sie in die römische Geschichte ein. 

Wenn Sie ausreichend Neues über die römische Antike erfahren haben, setzen Sie den Tag mit einem angenehm ländlichen Spaziergang auf dem Aquädukt-Pfad fort: eine 3,5 km lange Wanderung mit zahlreichen Aussichtspunkten, von denen man einen besonders schönen Blick auf die Umgebung hat. Und schließlich, nach der Anstrengung noch die wohlverdiente Belohnung: ein Abendessen als Paar mit Blick auf den Pont du Gard, der in die Farben der untergehenden Sonne getaucht ist. So romantic!

Camping Pont du Gard : Unsere Tipps für einen gelungenen Aufenthalt

Entdecken Sie die mediterrane Landschaft, das lokale Terroir und die Überreste des römischen Aquädukts auf dem Rundgang „Mémoires de Garrigue“, einer Ausstellung unter freiem Himmel.

Alle Fans von Zweirädern sollten den Fahrradweg von Uzès zum Pont du Gard nehmen und dabei so nah wie möglich dem Verlauf des Aquädukts folgen. Da ist die Route genauso schön wie das Ziel!

Sei es nun mit der Familie, zu zweit oder mit Freunden – bei einer geführten Tour über den Pont du Gard werden Ihnen alle Geheimnisse dieses Kulturerbe-Schatzes genau erklärt.

Ob Stand-up-Paddle, Kajak oder Kanu – wählen Sie Ihr bevorzugtes Wasserfahrzeug und bewundern Sie die Schönheit des Pont du Gard vom Wasser aus.

Camping Pont du Gard, reservieren Sie Ihren Aufenthalt!

Villeneuve-lès-Avignon | Languedoc-Roussillon
Verfügbar vom bis zum
Verfügbar zu anderen Zeiträumen
Reservierung nicht verfügbar
Camping in diesen Zeiträumen geschlossen
Eröffnung der Reservierungsphase demnächst
Schon ab
für Nacht für Nächte
kostenlose Übernachtung(en)
Montpellier | Languedoc-Roussillon
Verfügbar vom bis zum
Verfügbar zu anderen Zeiträumen
Reservierung nicht verfügbar
Camping in diesen Zeiträumen geschlossen
Eröffnung der Reservierungsphase demnächst
Schon ab
für Nacht für Nächte
kostenlose Übernachtung(en)
Ein Fehler ist aufgetreten
Lust auf einen Tapetenwechsel? Finden Sie Ihre Inspiration auf den Campings Sandaya!