Wagen Sie sich ruhig hoch hinaus und besuchen Sie während Ihrer Campingferien mit Sandaya das charmante Dorf Roquebrun in Okzitanien! Wenn Sie dem Orb ab Béziers einige Kilometer Richtung Norden folgen, finden Sie Gemeinde Roquebrun an den Fuß der Hügel des Regionalen Naturparks Haut-Languedoc geschmiegt. Roquebrun lädt zu sonnigen Stunden in seinen mittelalterlichen Gassen oder am Flussufer ein: Kanu fahren, Baden, spazieren gehen oder kulinarischer Genuss ... Entdecken Sie schon bald den einzigartigen Zauber des Hinterlands im Hérault!

Reservieren Sie Ihren Platz auf einem Camping in der Nähe von Roquebrun

Wenn Sie die malerischen, typischen Landschaften des Haut-Languedoc erkunden und zugleich aktive Ferien am Wasser erleben möchten, dann hat Roquebrun ganz sicher alles, was Sie sich von Ihrem Urlaub wünschen! Zwischen Weinbergen und sonnenbeschienen Olivenbäumen erwartet Sie hier eine Insel des Friedens, deren außergewöhnliches Mikroklima ihr den Namen „kleines Nizza im Hérault“ eingetragen hat. Man sagt, dass die Trauben hier sogar in der Nacht reifen! Ihr familienfreundlicher Camping an den Ufern des Mittelmeers ist der ideale Ausgangspunkt, um Béziers und die Schleusen des Canal du Midi hinter sich zu lassen und den Charme der Landschaften um Roquebrun zu entdecken. Ob Sie nun zu zweit oder mit der ganzen Familie Urlaub machen, auf Ihrem Camping Sandaya finden Sie stets eine Unterkunft, die Ihren Wünschen und Bedürfnissen entspricht! Nutzen Sie den direkten Zugang zu den Stränden des Hérault und die Nähe Ihres Zelts oder Mobilheims zum Mittelmeer und gönnen Sie sich gleich zu Tagesbeginn einen erfrischenden Sprung in die Fluten! Ein Abstecher in den kleinen Supermarkt des Campings, um frisches Brot und Gebäck zu holen, und schon ist es Zeit, auf Ihrer schattigen Terrasse ein leckeres Frühstück zu genießen. Und wie verbringen Sie den Rest des Tages? Wenn Sie nicht damit beschäftigt sind, Roquebrun und seine Umgebung zu erkunden, dann können Sie ganz unbeschwert die Ferien auf Ihrem Camping Sandaya genießen: Entspannung, Wassergymnastik und rasante Gleitpartien auf den Wasserrutschen im Erlebnisbad des Campings, Turnier auf dem Tenniscourt, Olympiade unter freiem Himmel auf dem Multisportplatz und viele andere Aktivitäten, die Sie mit der ganzen Familie ausprobieren können!

Camping am Ufer des Orb

Nachdem Sie die Vorzüge der langen, feinsandigen Strände entlang der Mittelmeerküste so richtig ausgekostet haben, werden Sie auch einen erfrischenden Ausflug auf dem Fluss und dessen ursprünglichere und intimere Umgebung sehr zu schätzen wissen. Roquebrun, das vom Orb durchflossen wird, bietet ideale Bedingungen für alle Freunde von Aktivitäten im Wildwasser! Familienausflug im Tretboot, Kanufahrt flussabwärts auf den Stromschnellen ... Der Fluss steht Groß und Klein offen, denn hier gibt es für jedes Alter und jeden Erfahrungsstand den richtigen Parcours, um die mittelalterlichen Dörfer des Orbtals vom Wasser aus zu entdecken! Machen Sie es sich nach dem Baden an den Ufern des Orb bei einem leckeren Picknick gemütlich oder probieren Sie die Spezialitäten auf den Speisekarten der oberhalb des Flusses gelegenen Restaurants. Eine ideale Gelegenheit, um den Tafelwein der Appellation Saint-Chinian-Roquebrun zu verkosten, ein gastronomisches Juwel dieser Gegend!

Besuch im Jardin Méditerranéen de Roquebrun

Die Stadt Roquebrun in Okzitanien hat eine Besonderheit: Sie besitzt einen Garten mit seltenen und im Languedoc-Roussillon einzigartigen Pflanzen. Profitieren Sie während Ihres Campingaufenthalts im Hérault von Ihrem Besuch in Roquebrun, um den mediterranen Garten und seine Oase voller exotischer Gewächse zu entdecken. Flanieren Sie am Fuße des oberhalb der Stadt gelegenen Turms – dem einzigen Relikt der Burg Roquebrun – über von Mimosen, Kakteen und Orangenbäumen gesäumte Alleen. Insgesamt fast 4.000 Pflanzen breiten sich unter Ihren Augen auf den direkt nach Süden ausgerichteten Terrassen aus, wo sie bestens von der ihnen besonders zuträglichen Sonneneinstrahlung in Roquebrun profitieren. Der einzigartige Garten wurde 1986 gegründet, trägt auch heute zum Erhalt seltener Arten bei und bietet seinen Besuchen eine kleine Lektion in Ökologie. Die Besichtigung des Jardin Méditerranéen ist aber nicht nur ein pädagogisches und exotisches Erlebnis, sondern ermöglicht Ihnen zudem einen wunderschönen Rundblick über Roquebrun und das Orbtal!

Unsere Campings in der Nähe

Vendres Plage | Languedoc Roussillon
Verfügbar vom ${ beginDate } bis zum ${ endDate }
Weitere verfügbare Zeiträume vom ${ beginDate } bis zum ${ endDate }
Reservierung nicht verfügbar
Schon ab ${ price }€ für ${ nights } Nächte
Vendres Plage | Languedoc Roussillon
Verfügbar vom ${ beginDate } bis zum ${ endDate }
Weitere verfügbare Zeiträume vom ${ beginDate } bis zum ${ endDate }
Reservierung nicht verfügbar
Schon ab ${ price }€ für ${ nights } Nächte