Machen Sie Campingurlaub im Hérault und erkunden Sie Sète, diesen hübschen okzitanischen Fischereihafen mit seinem reichen Kulturerbe. Die zwischen Étang de Thau und Mittelmeer gelegene Stadt Sète zeichnet sich durch wunderschöne Landschaften ebenso aus wie durch ihre Traditionen. Spazieren Sie den hübschen Jachthafen entlang, kosten Sie unter der warmen Sonne der Occitanie eine der köstlichen Tielles (Tintenfischpasteten), wie sie für Sète typisch sind, und besuchen Sie unbedingt das berühmte Théâtre de la Mer!

Reservieren Sie einen Platz im Camping in Sète

Der kleine Hafen Sète, der so berühmt ist für die wunderschönen Landschaften entlang des Wassers und für seine maritimen Traditionen, entstand im 17. Jh. infolge der Eröffnung des Canal du Midi, der bei Sète ins Mittelmeer mündet. Wenn Sie Ihre Campingferien in Sète im Bassin de Thau verbringen, können Sie mit der ganzen Familie beim quirligen Schifferstechen dabei sein: Dieser verblüffende Sport, bei dem Ruderer und Musiker auf dem Wasser gegeneinander antreten, ist fest in der Stadtgeschichte verankert. Neben den angenehmen kleinen Bootstouren, die Sie auf den Kanälen von Sète unternehmen können, das auch als „Venedig des Languedoc“ bezeichnet wird, verspricht die Occitanie Ihnen ein breites Angebot an Aktivitäten und Serviceleistungen mit mehr als nur einem Stern: Badespaß im beheizten Schwimmbad und rasantes Gleiten auf den Wasserrutschen, Freizeitvergnügen und kostenlose Kinderclubs, von professionellen Trainern betreute Kurse … Und noch viele weitere Animationen, die Sie im Laufe der Tage entdecken können! Nach einer angenehmen Nacht im voll ausgestatteten Mobilheim oder unter dem Segel Ihres Zeltes steht Ihnen sicher der Sinn danach, Sète und seine Umgebung zu erkunden, von den Badeorten am Cap d‘Agde bis hin zu den Ausläufern der Camargue.
Und noch etwas dürfen Sie während Ihrer Ferien in der Occitanie nicht verpassen: die köstlichen Spezialitäten aus Sète, von Tielles (Tintenfischpastete) über Austern aus Bouzigues, Rouille de seiche (Tintenfischragout in Aioli) bis zu Encornets farcis (gefüllter Tintenfisch) ... Nicht dabei fehlen darf natürlich der berühmte Weißwein Picpoul de Pinet!

Camping am Meeresufer

Machen Sie sich von Ihrem Campingplatz aus auf, die Küste Sètes mit ihrer Abfolge hübscher kleiner Buchten zu entdecken, die Sie einen Nachmittag lang zu Fuß oder mit dem Rad durchstreifen können! Mit der Familie wird es Ihnen bestimmt gefallen, am Lido von Sète die Ferien mit den Füßen im Wasser zu verbringen: Dieser lange Sandstreifen trennt den Étang de Thau vom Mittelmeer und ist eine echte Sehenswürdigkeit direkt am Meeresufer, die im Languedoc-Roussillon ihresgleichen sucht!
Sète und seine Umgebung sind aber auch ein echtes Refugium für alle, die Wassersport lieben. An der Küste mit ihren feinsandigen Stränden können Sie sich mit der Familie ins Paddle einführen lassen, eine kleine Tour im Kanu-Kajak auf den Hérault-Schluchten unternehmen oder die Radwege ausprobieren, um zu den schönsten Aussichtspunkten zu gelangen!

Mont Saint-Clair

Profitieren Sie bei Ihren Campingferien nahe Sète vom außergewöhnlichen Ausblick auf den Hafen der Stadt und den Étang de Thau, den Sie bei einem Aufstieg auf den Mont Saint-Clair genießen können, eine ehemalige Insel im Mittelmeer. Nach einem gemütlichen Spaziergang durch den Hafen von Sète und seine Gassen können Sie vom Zentrum aus den hübschen Weg dorthin nehmen, der für Fußgänger (sogar mit Kinderwagen!) und für Autos zugänglich ist. Auf den Höhen des Mont Saint-Clair können Sie die kleine Kapelle Notre-Dame-de-la-Salette besichtigen oder den Leuchtturm bestaunen, der nicht weit von Fort Richelieu und dem Marinefriedhof die Stadt überragt. Das sollten Sie bei Ihren Campingferien in der Occitanie wirklich nicht versäumen!

Unsere Campings in der Nähe

Frontignan | Languedoc Roussillon
Verfügbar vom ${ beginDate } bis zum ${ endDate }
Weitere verfügbare Zeiträume vom ${ beginDate } bis zum ${ endDate }
Reservierung nicht verfügbar
Schon ab ${ price }€ für ${ nights } Nächte